Sonntag, 29. August 2021 von Christoph Prüm

Berlin!

Büro Berlin

Berlin war bekanntlich immer schon eine Reise wert. Jetzt um so mehr seit die Stiftung dort präsent wird. Wir freuen uns total für unser Grunderbeprojekt den passenden Ort gefunden zu haben.  

Seit Herbst 2019 sind wir auf der Suche. Die war zeitraubend und auch sonst nicht einfach. Wer die Stadt nicht kennt, weiß am Anfang gar nicht wo er suchen soll. Jetzt passt es. Im Norden von Charlottenburg, auf der "Mierendorffinsel" haben wir in der Osnabrücker Str. 18 ein Ladenlokal gemietet. Gegenüber das Landgericht und links von uns die Spree sind wir dabei uns einzurichten. Hinter der Spree liegt das Schloss Charlottenburg mit seinem großen Park. Die Gegend ist ruhig, die Verkehrsanbindung optimal. Die U-Bahnstation Mierendorffplatz, und die Ringbahn Station Jungfernheide (nicht Gesundbrunnen, danke für den Kommentar) sind in wenigen Schritten erreicht. Wer unbedingt glaubt mit dem Auto anfahren zu müssen, braucht von der nächsten Autobahnausfahrt aus max. 2 Minuten. Allerdings braucht er um einen Parkplatz zu finden unter Umständen wesentlich länger. Nicht nur deshalb raten wir davon ab. Fahrrad, S- und U-Bahn sind in Berlin die Verkehrsmittel der Wahl wenn der Weg für die Füße zu weit ist.

Die Arbeits- und Öffnungszeiten für unser Büro sind noch nicht bekannt; nicht zuletzt hängen sie an der Personalfrage. Schritt für Schritt.

 

Kommentare

Stephen J. Ternyik schrieb am 30.08.2021 um 07:48 Uhr:

Gratulation !

Christoph Prüm schrieb am 30.08.2021 um 08:34 Uhr:

Danke :-)

Iris schrieb am 05.09.2021 um 18:31 Uhr:

Hallo liebe neue Nachbarn.
Willkommen auf der Insel.
Leider ist euch ein kleiner Fehler unterlaufen. Unsere Ringbahnstation heißt Jungfernheide, nicht Gesundbrunnen. 😉
Liebe Grüße, Iris

Christoph Prüm schrieb am 06.09.2021 um 09:56 Uhr:

Liebe Iris,

danke für den Willkommensgruß und den Hinweis!
Wir freuen uns auf Berlin und auf anregende Nachbarschaft.

Herzlich, Christoph

Tarekegn Melese (Dr.) schrieb am 27.09.2021 um 13:10 Uhr:

Willkommen nach Berlin

Ihr Beitrag:

												







											
Wir behalten uns vor Beiträge zu kürzen oder zu löschen, wenn sie nach unserer Auffassung beleidigend oder rechtswidrig sind.
Bitte alle Felder ausfüllen.
Kommentar absenden